Gedanken und Reaktionen

  • Oh ich verstehe.

    Interessant, dass du es Glück nennst obwohl du ja sagtest macht dir Stress und bist deshalb etwas neidisch. ^^

    Naja, mich würde es in der Situation als Normalo stressen da ich ja immer drauf aufpassen muss nicht versehentlich sofern ich in deiner Nähe bin unter deine Füsse zu geraten. Also mein persönliches Pech.

    Für dich in der Situation ist es eher Glück da ich davon ausgehen darf, dass du es vermutlich geniesst oder zumindest nicht die selben Herausforderungen wie wir zu bewältigen hast da du uns diese ja gerade bescherst ;)

  • Naja, mich würde es in der Situation als Normalo stressen da ich ja immer drauf aufpassen muss nicht versehentlich sofern ich in deiner Nähe bin unter deine Füsse zu geraten. Also mein persönliches Pech.

    Ja ok das stimmt.

    Würde es dich auch stressen, wenn du siehst wie ich unbemerkt einfach Schaden anrichte, auch wenn du nicht direkt davon betroffen bist?

    Für dich in der Situation ist es eher Glück da ich davon ausgehen darf, dass du es vermutlich geniesst oder zumindest nicht die selben Herausforderungen wie wir zu bewältigen hast da du uns diese ja gerade bescherst ;)

    Im ersten Moment sicher eher überraschend und unglaubwürdig.

    Dann käme sicher die Neugirde, die sicher auch etwas länger anhält.

    Und dann könnte der Genuss kommen. Ich weiß nicht, ob es in echt wirklich so wäre, aber ich würde nicht ausschließen, dass irgendwann die Situation selbst mich erregt und meine Bedürfnisse die Oberhand gewinnen.

    Liebe Grüße

    Leonie

  • Ja ok das stimmt.

    Würde es dich auch stressen, wenn du siehst wie ich unbemerkt einfach Schaden anrichte, auch wenn du nicht direkt davon betroffen bist?

    Ich wäre im ersten Moment etwas baff, aber irgendwie auch fasziniert von deiner Macht. Unter der Voraussetzung nicht betroffen zu sein :D aus sicherer Entfernung wäre ich tatsächlich recht entspannt.


    Im ersten Moment sicher eher überraschend und unglaubwürdig.

    Dann käme sicher die Neugirde, die sicher auch etwas länger anhält.

    Und dann könnte der Genuss kommen. Ich weiß nicht, ob es in echt wirklich so wäre, aber ich würde nicht ausschließen, dass irgendwann die Situation selbst mich erregt und meine Bedürfnisse die Oberhand gewinnen.

    Und so würde sich das aus deiner Perspektive zu deinem persönlichen Glück entwickeln, da du das erleben darfst :saint:

  • Um "kurz" auf ein paar Punkte einzugehen.
    Generell wäre meine erste Reaktion: Flucht, wenn ich dich live sehen würde.

    Wenn ich dich sehen würde wie du aus einem Gebäude wächst, wäre meine Angst nicht soooooo groß, wie wenn ich es Live miterleben würde in dem Gebäude selbst, wie ich schon geschrieben habe. Meine erste Reaktion wäre aber Schock. Und dann Flucht.

    Dann das Beispiel mit dem Gebäude in dem ich Arbeite:
    Ja das Beispiel war so, als würdest du kurz von links nach rechts kurz durchs Bild laufen quasi. Ich bin mir auch nicht Sicher ob man dich hören würde, bei der Größe, während du in so einem Gebäude wärst. Ich bin leider nicht so gut mit den Physics, was das angeht, ab wie viel Tonnen man die Schritte hört oder wahrnimmt. Ich denke, dass 50 Meter da noch nicht wirklich ausreichen. :/
    Andere Situation wäre, wenn das Gebäude auf deinem Weg ist, und ich dich schon von weiter weg auf das Gebäude zugehen sehen würde.
    Meine erste Reaktion wäre, dass ich verwirrt wäre, dann würde ich mich denke ich mit den Reaktion meiner Kollegen im Raum anschließen (Insofern ich nicht alleine bin). Wäre ich alleine, würde ich aufjedenfall auch versuchen erstmal zu flüchten.

    Das mit dem Online und TV:
    Das ich nie betroffen sein werde, ist ja nicht auszuschließen. Mir ging es nur darum, dass es mir noch "eher gleichgültig" ist, wenn du nicht in meiner nähe wärst. ^^
    Wärst du weiter weg und ich wäre nicht von dir betroffen, wäre ich Neugierig und würde wissen wollen wie es dazu gekommen ist. (Das meinte ich mit Neugierig)
    Wenn ich in Social Media was von dir sehen würde und du wärst in meiner Nähe, dann würde das auch etwas Unbehagen im ersten Moment auslösen.

    Also Angst vor dir würde ich jetzt eher nicht sagen, sondern eher Angst vor der Ungewissheit, weil ich mich nicht als erstes in Gefahr fühlen würde. Weißt du wie ich meine? :D
    Es ist ja nicht so als würdest du mich gezielt jagen, oder so, sondern mehr quasi: "Wenn ich dir nicht begegne oder aus dem Weg gehe, dann treffen wir uns nie wieder."

    Zu deiner Frage: Wie würde man das tun? und ob es mir im ersten Moment hilft.
    Ich bin der Meinung das man selbst mit 50 Metern noch sehr verwundbar ist. Ich bin auch der Meinung, dass man im Schlimmsten Fall mit Chemie dir genug Schaden anrichten kann, solltest du außer Kontrolle geraten. Deswegen meinte ich ja, dass du mit 50 Metern nicht unbesiegbar wärst. Dieser Gedanke würde mich aufjedenfall beruhigen.
    Im ersten Moment würde ich jetzt nicht sagen, dass es mir hilft, ABER wie eben gesagt: Wenn ich darüber nachdenken würde, nach einiger Zeit, dann würde es mir helfen. ^^

    Und ab wann das so wäre und wieso, kann ich dir leider nicht beantworten, da ich mir das nicht so wirklich vorstellen kann, ab wann du "unbesiegbar" wärst. Ich denke halt das man mit Chemischen Stoffen dir sehr lange Einhalt gebieten könnte. Nur halt in stärkerer Konzentration und höheren Dosis, natürlich.

    Ich hoffe ich konnte dir damit ein paar Antworten noch geben auf Fragen die offen geblieben sind.
    (Beim nächsten mal mache ich auch die andere Zitaten Ansicht, lässt sich bestimmt besser lesen, aber das würde mir jetzt tatsächlich zu lange dauern. :S)

    Noch lieber Grüße zurück.

    Ich putze hier nur. ^^'

  • Zum Thema Neid: Ich schätze, ich würde ebenfalls Neid empfinden, wenn ich dich sehen würde. Nicht, weil ich selbst gerne so groß wäre, sondern einfach weil dich das Wachsen zu etwas Besonderem gemacht hat. Du bist dann wohlmöglich die einzige Person auf der Welt die solch körperliche Überlegenheit anderen gegenüber hat. Ich würde mich dann quasi nur noch als kleine Nebenfigur sehen und mich unbedeutend fühlen.

    Zudem würde ich aus Stolz vermutlich eigentlich gar keine Angst empfinden wollen, da du ja im Grunde einfach nur ein Mensch bist, aber deine schiere Größe würde halt wohl trotzdem dafür sorgen, dass ich Frucht verspüren würde.

  • Das stimmt. Ich glaube aber, die wären für mich eher wie Alufolie, also wird eher zerstört bevor es fliegt. Eventuell Einzelteile.

    Kommt wahrscheinlich auch immer drauf an von welchem Hersteller/Bauart und ich denke, dass es mit Überrollkäfig und verstärktem Rahmen auch noch anders aussehen könnte. ^^

    Ah ich verstehe. Aber wieso denkst du, dass die Situation nicht dennoch gefährlich wäre? Eventuell auch einfach ausversehen, da ich meine Kraft nicht kenne.

    Ich habe nicht gesagt, dass es nicht gefährlich wäre. ^^ Klar, kann es schnell sogar sehr gefährlich sein. Aber ich hoffe dann einfach, dass es gut ist. Ich wäre auf jeden Fall verdammt aufgeregt und würde nichts sagen können.

    Wenn ich mich soweit eingewöhnt habe, würde ich schon versuchen auf Straßen zu laufen zum Beispiel, jedoch würde ich selbst schnell die Geduld verlieren so aufzupassen, dass wirklich nichts kaputt geht oder wenn Leute panisch überall hinlaufen und nicht aus dem Weg gehen. Und für Autos schon gar nicht, dass wäre ja ein Alptraum haha. Genauso Ampeln und so weiter.

    Oh je ... dann wird es für alle sehr schnell gefährlich :D Würde dich der Gedanke Menschen einfach so zu zertreten nicht stören? Was wenn du deine Freunde oder Verwandten dabei erwischst, die dann durch dich sterben würden?

    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

  • Ich weiß ist ein bissl off-topic, aber trotzdem:

    Stell dir vor, Hunz und Kunz könnte das selbe tun.

    Hunz und Kunz? Nicht Hinz und Kunz?
    Das hab' ich so noch nie gehört.

    Und wieder in-topic: Wie viele Andere wohl ebenso wie Larissa neidisch auf Riesin Leonie wären?

    Sei es weil sie den Fetisch teilen oder einfach nur aufgrund von Machthunger.

  • Dir Blumen hinhalten und hoffen das du mich süß findest falls du mich siehst und sonst sprinten als hätte ich 10 redbull intus 😬 wohl eher das zweitere, auch wenn ich mir die Courage wohl in dem Moment wünschen würde

    Edited once, last by Ace (April 3, 2024 at 12:40 AM).

  • Dir Blumen hinhalten und hoffen das du mich süß findest falls du mich siehst und sonst sprinten als hätte ich 10 redbull intus 😬 wohl eher das zweitere, auch wenn ich mir die Courage wohl in dem Moment wünschen würde

    Haha, jaa das glaube ich dir.

    Ich weiß nur nicht ob ich so kleine Dinge süß finden würde.

  • Post by Ace (April 14, 2024 at 4:41 AM).

    This post was deleted by the author themselves (April 14, 2024 at 4:42 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!