Meine Top 100 der JESC Songs ( 2010 - 2021 )

  • Hallo, liebe Freunde. Ich hatte ja schon angekündigt das ich das mache und jetzt ist es endlich so weit. Nach einer Pause die ich gebraucht habe,bin ich nun wieder voller Energie und Motivation euch meine Rangliste von den JESC Songs von 2010 bis 2021 vorzustellen.


    Hierbei ist auch 2020 dabei da die Shows immer Ende des Jahres stattfinden statt im Mai und deswegen die Show unter kleineren Bedingungen von statten gehen konnte.


    Ich hoffe ihr seid alle bereit,denn jetzt starten wir mit meinem Platz 100. Ich hoffe es geht euch allen gut.


    Die Ehre dieses Ranking zu eröffnen gilt direkt einem Land welches beim JESC viel beliebter ist als beim ESC. Es geht um Nordmazedonien. Dieser Song hier ist sehr schön und wird in der Community sehr hoch geschätzt. Ich persönlich habe es jetzt nicht ganz so hoch weil ich hauptsächlich nur den Chorus mag aber dennoch war es damals ein verdienter Platz 6. Mila steckt wirklich so viel Leidenschaft in ihre Performance,vorallem auch in ihre Stimme. Genauso sind auch ihre Ausdrücke während des Auftritts einfach legendär und sind in der Community schon zu Memes geworden. Wo ich viel Gänsehaut kriege,ist auch das Staging. Auch wenn es im JESC nicht so wichtig ist wie im ESC,die visuellen Effekte mit dem Feuer sind einfach atemberaubend und machen den Song noch dramatischer wie ich finde.



    Mal schauen,wie ihr es findet. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Nordmazedonien im Jahr 2019 : Mila Moskov mit dem Song Fire



    Platzierung im Contest : 6 von 19


    Meine Bewertung : 8,00


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo liebe Leute. Heute geht es direkt weiter mit meinem Platz 99. Ich hoffe es geht euch allen gut.


    Bei diesem Song hier finde ich die Live Performance wesentlich besser als die Studioversion. Nicht nur aufgrund des Stagings. Auch kommt alles viel authentischer und energischer rüber. Auch seine Stimme war beim Auftritt echt gut und besser als erwartet. Es ist schade das die Juries nicht so viele Punkte gegeben. Ich hätte ihm auf jeden Fall noch ein paar Plätze weiter oben gegönnt als am Ende bei rauskam. Schade. Aber war dennoch ein sehr guter Aufritt und Levi kann definitiv stolz sein. Man muss natürlich auch sagen das 2021 auch beim JESC immens stark war. Die spanische Musik hört man hier auf jeden Fall gut raus und es ist ein motivierender Song.



    Mal gucken wie ihr es so findet. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Spanien im Jahr 2021 : Levi Diaz mit dem Song Reir



    Platzierung im Contest : 15 von 19


    Meine Bewertung : 8,02



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Da bin ich wieder. Heute gehts wieder weiter mit dem Platz 98 in meinem Ranking. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Ursprünglich hätte hier ein ganz anderer Song hingehört von Moldawien ( Republik Moldau ) aus dem Jahr 2012. Allerdings gefällt mir dieser Song mittlerweile nicht mehr so gut,im Gegensatz zu einem anderen Song der mir aufgrund meiner Depression mittlerweile sehr ans Herz geht und dadurch mehr mag als zuvor. Es handelt sich um den deutschen Beitrag 2020. Unser erster JESC Beitrag und was für einer. Zurecht finden viele das der letzte Platz wirklich unverdient war. Ob es an dem ersten Startplatz lag oder an was anderem,wer weiß. Jedenfalls geht mir Susan mit ihrer Stimme unter die Haut und ich fühle mich jedes Mal so geborgen als würde sie mich höchstpersönlich umarmen und sagen " Ich bin für dich da ". Ein wirklich schöner Auftritt den ich euch wirklich nicht vorenthalten wollte. Vielen Dank Susan, "I am Stronger with You".



    Mal schauen wie ihr es so findet. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Deutschland im Jahr 2020 : Susan mit dem Song Stronger with You


    Platzierung im Contest : 12 von 12


    Meine Bewertung : 8,03



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Krankheit ist schon leicht am abklingen.Wenn es so weitergeht,könnte es morgen schon fortgesetzt werden. Wie dem auch sei,die Pause ist bald vorbei. Freue mich wieder sehr weiterzumachen. Bis dahin, alles Gute und liebe Grüße von mir an euch alle ❤️

  • Hallo Leute. Mir geht es mittlerweile wieder recht gut. Jedenfalls so gut das mich das nicht behindert mein Ranking weiterzumachen. Es geht weiter mit Platz 97. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Dieser Song ist ja normalerweise eigentlich überhaupt nicht mein üblicher Musikgeschmack. Allerdings schafft es der Song die Hoffnung in mir auf eine bessere Welt jedesmal zu verbessern wenn ich es höre oder die Performance anschaue. Dazu hat Bojana eine wundervolle und bezaubernde Stimme die wirklich sehr gut zum Song passt. Ich kann es verstehen wenn man ihn zu langweilig findet,allerdings frag ich mich bis heute wieso die Juries da nur 2 Punkte geben konnten. Gerade bei sowas hätte ich gedacht das die Juries mehr geben als die Zuschauer. Allerdings war der JESC 2018 auch der vermutlich beste Contest den es seit der ersten Austragung im Jahr 2003 gegeben hat. Da ist es natürlich schwer herauszustechen. Ein wahrlich schöner Song der heute wichtiger denn je ist.



    Mal sehen wie sie ihr es so findet. Schaut es euch gerne an.


    Ich präsentiere euch für Serbien im Jahr 2018 : Bojana Radovanovic mit dem Song Svet ( World )



    Platzierung im Contest : 19 von 20


    Meine Bewertung : 8,04



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Da wären wir schon wieder. Heute geht es weiter mit dem Platz 96. Ich hoffe es geht euch allen gut.


    Nochmal als letzte Klarstellung bevor sich irgendjemand beschweren sollte. Ich bin für Frieden. Ich bin für das Leben. Ich stehe der Ukraine bei. Trotzdem muss ich deswegen nicht Russland aus Rankings aus vergangenen Jahren ausschließen. Die früheren Teilnehmer haben nichts mit Putins Angriffskrieg zu tun. So und jetzt zum Wesentlichen,da das nochmal geklärt ist endgültig.



    Ich muss zugeben,dieser Song oder generell die Performance bleibt mir nicht so stark im Kopf wie andere. Ich weiß nicht wieso aber irgendwas an der Live Performance gefällt mir nicht so ganz. Die Choreo wirkt für mich ein bisschen verklemmt, vielleicht deswegen. Natürlich kann es auch daran liegen das sie als erstes ranmussten. Da es den Song nicht auf Spotify gibt,hab ich nur diese Anlaufstelle. Der Song an sich ist ziemlich gut und gefällt mir besser als meine letztendliche Bewertung am Ende war. Besonders stimmlich gefällt mir es mir auch sehr. Die Melodie hat mir zwar persönlich etwas zu wenig Erinnerungs und Ohrwurmpotenzial aber dennoch lässt es sich gut anhören. Zwar finde ich Platz 4 etwas überbewertet aber dennoch ein stolzer Platz den sie sich verdient hat.



    Mal schauen wie es euch so gefällt. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Russland im Jahr 2011 : Katya Ryabova mit dem Song Romeo And Juliet



    Platzierung im Contest : 4 von 13


    Meine Bewertung : 8,05



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo. Willkommen mal wieder zurück zu einem weiteren Ranking Post von mir. Heute beschäftigen wir uns mit dem Platz 95. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Es ist ein Act von einem Land welches beim JESC bisher so gut wie das Maß aller Dinge ja. Ein Land welches seit ihrem ersten Act 2007 noch nie aus den Top 10 rausgefallen ist und schon 2 Siege,4 zweite Plätze und 2 dritte Plätze zu verzeichnen hatte. Es handelt sich hier um Armenien.


    Dieser Song gefällt mir an sich ziemlich gut allerdings stören mich die vielen übertriebenen High Notes die die beiden während dem Auftritt singen. Klar,an vielen Stellen ist es schön und passend aber bei so vielen Momenten nimmt es irgendwie dann doch die Besonderheit und finde zumindest das es bei so einem Song dieser Art eher nicht so richtig passt und Dauer nervig ist. Nichtsdestotrotz liebe ich alles andere an dem Auftritt. Die Harmonie und Leidenschaft der beiden ist wirklich toll und auch die Choreographie ist klug ausgedacht und vorgeführt. Wie gesagt,wäre diese Sache nicht mit den übertriebenen High Notes,dann hätte ich es wohl viel höher gerankt. Ein wirklich starker Platz 2 in einem Jahr wo es nur Juryvoting gab und das macht es noch umso bemerkenswerter. Vorallem die Kids Jury mochte es sehr was man natürlich verstehen kann. Ich kann es kaum abwarten,euch die ganzen anderen armenischen Songs zu zeigen. Aber schaut euch auch gerne wenn ihr Interesse habt 2007 bis 2009 an,da sie ja nicht vorkommen werden hier.



    Mal schauen wie es euch so gefällt. Schaut es euch gerne an



    Ich präsentiere euch für Armenien im Jahr 2016 : Anahit & Mary mit dem Song Tarber



    Platzierung im Contest : 2 von 17


    Meine Bewertung : 8,06



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo liebe Leute. Wieder mal geht es weiter mit einem Ranking Post von mir. Heute beschäftigen wir uns mit dem Platz 94. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Ich muss zugeben, eigentlich mag ich diesen Song eher nicht so krass aufgrund der Struktur und auch die Melodie bleibt nicht so richtig stark im Kopf wie ich finde, allerdings muss ich viele Pluspunkte aussprechen. Angefangen bei der stinmlichen Leistung. Sowas ist von der Schwierigkeit her überhaupt nicht einfach zu meistern doch er überzeugt mich wirklich sehr. Der nächste Punkt wäre dann die allgemeine Atmosphäre. Ich weiß nicht wieso aber ich persönlich fühle mich sehr wohl und gleichzeitig fast schon hypnotisiert von dem Stil dieses Songs. Und dann muss man natürlich auch noch den letzten Punkt erwähnen,der vorallem auch zu dieser Atmosphäre beiträgt. Nämlich das Staging. Egal ob die Tänzer oder das Mädchen im Engelskostüm. Es macht schon viel aus. Mehr als wäre er alleine auf der Bühne wahrscheinlich. Was die Platzierung betrifft,bin ich mir bis heute unsicher ob es so okay ist oder nicht aber der Act hat schon noch ein paar Plätze weiter oben verdient. Das Problem hier war halt das vorallem in der zweiten Hälfte die besseren Acts drankamen und dieser dann eher unterging. Er performte nämlich auch direkt nach dem späteren 2. und 3.Platz.



    Mal schauen wie es euch so gefällt. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Moldawien ( Republik Moldau ) im Jahr 2013 : Rafael Bobeica mit dem Song Cum sa fim



    Platzierung im Contest : 11 von 12


    Meine Bewertung : 8,07


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Tut mir Leid für diesen heutigen späten Post meine lieben Leute. Vorher kam leider immer irgendwas anderes dazwischen aber jetzt habe ich endlich Zeit. Heute beschäftigen wir uns mit dem Platz 93. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Das hier ist auch ein Song bei dem ich vor dem Contest nicht so richtig begeistert war. Ich mochte das Musikvideo nicht,der Song kam mir irgendwie zu simpel vor und in der Studioversion hat mich auch irgendwie der letzte Teil überhaupt nicht gecatcht. Das hat alles hat sich dann aber wirklich geändert als ich den ganzen Live Auftritt zum ersten Mal sehen konnte. Die Live Version mag ich wirklich so viel mehr. Die ganzen Emotionen,genauso wie ihre Leidenschaft kann sie hier viel besser zeigen und so kam es dann das ich diesen Song viel mehr mochte als zuvor. Auch hier ist ihre Stimme wirklich sehr toll und besonders in der zweiten Hälfte der Performance ist sie wirklich total drin und ich kriege Gänsehaut. Musik hat wirklich zahlreiche Facetten und auch so ein Song ohne viel drumherum kann genauso magisch sein. Im Endeffekt finde ich die Platzierung also durchaus gerechtfertigt,auch wenn die Juries einen maßgeblichen Anteil daran hatten.



    Mal schauen wie ihr es so findet. Schaut es euch gerne an.



    Ich präsentiere euch für Aserbaidschan im Jahr 2021 : Sona Azizova mit dem Song One Of Those Days



    Platzierung im Contest : 5 von 19


    Meine Bewertung : 8,08



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo Freunde. Sorry nochmal für gestern. Wie gesagt kommen heute dann zwei. Es geht weiter mit Platz 92. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Hierbei muss ich sagen das mir die Studioversion besser gefehlt. Vorallem das Musikvideo bringt die Message auch sehr gut rüber. Live allerdings bin ich nicht komplett davon überzeugt. Sie wirkt irgendwie so verloren auf der Bühne und auch die Nervosität ist ihr deutlich anzumerken. Dennoch natürlich immer noch ein guter Song. Besonders die Melodie gefällt mir und das sind auch die Momente wo sie am meisten glänzen kann. Man hätte sich vielleicht besser eine Choreo ausdenken sollen zusammen mit zwei Tänzern oder so. Das hätte ihr wahrscheinlich mehr geholfen. Natürlich größten Respekt für sie das sie das so durchgezogen hat und noch das bestmögliche rausgeholt hat,wie ich finde.Das die Jury ihr 0 Punkte gegeben hatte, war aber wirklich nicht gerecht. Gott sei Dank hat sie das Online Voting noch einigermaßen gerettet.



    Mal schauen wie ihr es so findet. Schaut es euch gerne an.


    Ich präsentiere euch für Portugal im Jahr 2019 : Joana Almeida mit dem Song Vem Comigo ( Come With Me )



    Platzierung im Contest : 16 von 19


    Meine Bewertung : 8,09



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Und da bin auch schon wieder. Schon gehts weiter mit dem Platz 91. Ich hoffe es geht euch allen gut.



    Leider ist Schweden nicht so oft beim JESC dabei gewesen denn auch hier haben sie einige gute Songs abgeliefert. So auch dieser hier. Auch wenn er recht generisch ist,so steckt hinter dem Song auf jeden Fall eine sehr starke Message. Die stimmliche Leistung mag jetzt vielleicht nicht die beste Leistung gewesen sein aber catchy und mitreißend ist es denn noch. Klar,sowas sticht nicht sonderlich heraus aber es ist solide genug um hier in meinem Ranking dabei zu sein. Besonders 2014 war ein starkes Jahr,da ist es natürlich auch schwierig sich durchzusetzen und aufzufallen mit so einer einfachen Songstruktur. Man merkt ihr aber auf jeden Fall an das sie Spaß auf der Bühne hat und das ist ja das wichtigste. Persönlich hätte dieser Song durchaus eine etwas höhere Platzierung verdient gehabt aber so ist es nunmal.



    Mal schauen wie es euch so gefällt. Schaut es euch gerne an.


    Ich präsentiere euch für Schweden im Jahr 2014 : Julia Kedhammar mit dem Song Du är inte ensam



    Platzierung im Contest : 13 von 16


    Meine Bewertung : 8,13



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!