Posts by Catriam

    Jana fasst in ihre linke BH Schale[...]

    [...], welche sie angewiedert wegwirft.

    Sieht man schlecht: Das "e" aus "angewidert" entfernen.

    "Bringt euch in Sicherheit!"

    [...]die Große, welche wirklich Spaß an den Zügen zu haben scheint.

    "Wo ist man vor einer so großen Frau sicher?"

    "Ich habe eine Idee,[...]

    [...], sieht aber ein deutliches Lächeln in ihrem Gesicht.

    "Warte kurz hier!"

    "Wir brauchen gleich sehr viel Essen." und da fiel es Jonas wie Schuppen von den Augen.

    [...]unterbricht Luisa ihn.

    [...]verschlingt sie die Paletten so. Sie schafft es kaum mit dem Essen hinterher zu kommen.

    [...], mehrere LKW, sowie eine komplette benachbarte KFZ-Werkstatt.

    Währendessen bei den S-Bahnen:

    [...], welche die 5 Waggons schiebt,[...]

    Eine zweite Riesin hätte ich hier nicht erwartet.

    Ich bin gespannt ab Jana Luisa begrüßen oder bekämpfen wird.

    Übrigens gut dass du einen Grund geliefert hast warum Luisa so viel rascher wächst als Jana, die meisten Autoren hätten da die Strategie "gloss over it and hope nobody notices it" gewählt. Dir gebührt Lob dafür dies nicht zu tun.


    Ich nehme mal an dieses Kapitel ist ausschließlich in der "freizugänglichen" Kontinuität angesiedelt? Denn ich bezweifle stark dass Luisa, Jonas oder das Kamerteam nach dem "Zugspiel" in der FSK18-Version noch leben... >.>

    Kann nur echon was Taran und Giantesslover bereits angemerkt haben. Vaalser hat das Thema schon angeschnitten.


    Was mir auch sofort in den Sinn kam wäre eine Riesin im Rollstuhl. Wenn sie mit ihrem Rollstuhl zusammen wächst würde dies all den üblichen Crushszenarien mal wortwörtlich 'einen ganz neuen Spin' geben.


    Zumal Behinderte nicht selten bitter darüber sind wie die Gesellschaft sie behandelt.

    "Du bist nicht wie du sein solltest. Du bist so kompliziert." Eine körperliche Behinderung ist ja nichts was man sich aussucht. Wäre ein glaubwürdiger Ansatzpunkt für ein "Rache an der Welt"-Szenario.


    An was ich mich ebenfalls erinnert fühlte: https://www.giantessfan.com/comics/My-Glasses/c=96/

    Dieser Comic spielt mit dem Klischee dass Brillenträger ohne eben jene komplett blind seien.

    Ob man Brillentragen jetzt als Behinderung ansieht sei dahingestellt. Da schlechte Augen (zu) leicht zu behandeln sind sehen die meisten es nicht so, obwohl es sich streng genommen um "eine Einschränkung durch körperliche Fehl- oder Minderfunktion" handelt, es die grundlegende Definition also erfüllt.

    Zumal schlechte Augen ja nicht erworben sein müssen. Es gibt ja auch angeborene schlechte Augen; beispielsweise durch Hornhautverkrümmung.


    Ein weiteres interessantes Szenario wäre eine gentle Megariesin, welche stumm ist.

    Vorzugssweise in einem Zeitrahmen vorm Informationszeitalter. (Und natürlich auch ohne Gebärdensprache, beziehungsweise Jemanden der diese versteht.) Sie will Niemandem etwas Böses, verfügt aber nicht über die Mittel dies allzu leicht mitzuteilen. Und wenn die Leute dann noch Vorurteile gegenüber Riesen hegen wird jede Kommunikation rasch zur unlösbaren Aufgabe.


    Letzte Idee meinerseits: Eine Riesin, die relativ komfortabel "normal" leben kann, da sie superreich ist. (Auch vor dem Wachstum schon war.) Leider hat sie ein eigentlich alltägliches chronisches Leiden wie Diabetes. Jetzt stellt euch mal vor was für ein Aufwand es wäre die benötigte Menge Insulin bereitzustellen. Selbst mit "unlimited funds" stößt man da rasch an logistische Grenzen...

    [...], was aber dann mächtig schief geht.

    Der Text ist in Chatform geschrieben.

    [...]viel näher bei mir als die Küche 🙈.

    [...]dennoch super nah bei mir bist.

    [...], bis ich schlafen gehe und dann hol ich dich wieder raus.

    Und kannst Trz was anderes machen.

    Stilfrage, aber ich hätte "trotzdem" ausgeschrieben.

    Ja bestimmt hast du da W-Lan.

    Okay okay, hast gewonnen. 🙈✨ Da bin ich mal gespannt,[...]

    [...]und Schwubs auch klein.

    Supi, dann nehm' ich dich in meine Hand [...]

    Und nach dem Schlucken machst du dich dann auf den Weg.

    Jap, dass kannst du laut sagen.

    Hehe ich glaube ich bin in deinem Magen.

    [...], dann mach’s dir bequem.

    [...], packt das Tablet aus und stellt es hin.

    hihihi Na dann Bärchen. Stör ich mal nicht weiter 🤭und schaue weiter meine Serie. 🤭

    Jup mach das.🥰 Ich starte ein Video.🤭

    [...], so sehr dass ihr nach ein paar Minuten langsam die Augen zu fallen. 🙈

    -Tom schaut weiter sein Video und bekommt davon nicht viel mit.🤭✨

    Aus dem Augen zufallen wird dann schließlich ein Einpennen 🙈und Clare schläft friedlich ein.

    [...]um eine angenehme Sitzposition zu finden.

    Und das nicht mal unbedingt langsam.

    [...]und Tom wird richtig durchmassiert.

    [...]gegen die Innenwand des Magens zu schlagen.

    Und durch Toms Treten welches von außen nicht besonders stark zu merken ist und insbesondere durch eine sehr helle Szene in Clares Serie wacht sie wieder auf.

    [...]und hampelt weiter rum.

    [...]aber die gute Nachricht ist das du es gleich geschafft hast.

    [...]und Tom wird weiter ordentlich durchgeknetet.

    AAhhhh,r' auf damittt!

    Ich kann nicht.

    Gleich ist es vorbei, versprochen.

    Oh nein, das tut mir leid Bärchen.

    Ich hab' mir die Freiheit genommen all' die Rechtschreibfehler, allen voran fehlende Punkte, zu korrigieren.

    Da ich szenisches Erzählen mag störte mich die "Chatnatur" nicht, die Emoticons waren mir aber auch etwas zu zahlreich. (Und haben mich mein Zitieren verwirrt. Manchmal hat das Forum sie übernommen und manchmal nicht, Das Wieso? erklärt sich mir da nicht.)

    Zwar war die "Verpackung" etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Inhalt der Geschichte hat mir gefallen.

    Ist denzent neidisch dass deine Freundin auf diese Weise mit dir schreibt.

    In meiner Fantasie ist es so wenn jemand verdaut wird, verschwindet er nicht, sondern wacht dann danach wieder im Bett auf natürlich ohne direkte Erinnerungen um die verschiedensten Sachen durchzuspielen/leben.


    Hoffe es hat euch gefallen und wünsche noch einen wunderschönen Tag.

    Von dieser Idee ausgehend: Vielleicht war Tom niemals in Clares Magen? Sie hat ihn eingepulvert, er ist umgekippt und hat den Rest nur geträumt. ;)

    [...]wodurch ein lautes Quitschen ertönt,[...]

    [...]und wittmet sich nun dem restlichen Spielzeug.

    [...]aus Janas Sicht hinteren Gleis der erste Zug kommt.

    Interessant.

    Dieses Kapitel ist fast völlig anders.

    Janas Verhalten ist mehr verspielt als "böse" einzuordnen "die ersten Todesopfer z beklagen sind" ist ein ganz anderer Ton als "denn für Jana zählt jetzt nur noch ihr eigenes Wohl, egal was dafür kaputt geht oder wie viele kleine Leute dadurch sterben."

    Zudem scheint sie mir sogar ein bisschen kleiner (bzw. weniger riesig) zu sein.

    Enthält crushing und ist doch unblutig? Dann bin gespannt was Jana so zermalmt.

    Während der Notarzt es versucht, irgendwie Janas Werte zu kontrollieren[...]

    [...]zum Einschlafen (wie ein Kuscheltier) an sich rann "gekuschelt" hat.

    [...]können ihren den "zierlichen" Arm aber kein bisschen bewegen, nichtmal der Versuch diesen mit dem Feuerwehrauto (welches mit einem Seil am Arm befestigt wurde) war von Erfolg gekrönt.

    Kein Rechtschreibfehler, aber liegt hier nicht ein Schaden and er inneren Logik vor? Wie haben sie denn das Seil um ihren Arm bekommen wenn sie diesen "kein bisschen bewegen" konnten? Oder hatten sie einfach das Glück dass Janas Arm nicht plan auflag?

    36 Meter war die Gute groß!

    Zu den mittlerweile ca. 3000 Menschen vor Ort, kommen Millionen Menschen, welche sich das Spektakel im Fernsehen (sage und schreibe 12 Fernsehteams sind vor Ort), oder in den Streams auf YouTube und Tiktok ansehen.

    [...], die Streams wurden wegen "Verstoß gegen die Richtlinien" beendet (Jana ist ja immernoch eine nackte Frau).

    Die Ampel ist dafür, dass sie mit allem versorgt wird und im Gegenzug Windräder antreiben soll.


    Die CDU schlägt vor, sie mit einem Schiff in die Ukraine zu bringen, um Russland zu besiegen.


    Die AfD will sie vom Militär ausschalten lassen.


    Die Linken sind sich nicht einig.

    Diese Partei-Reaktionen sind großartig. Vor allem weil sie relativ glaubwürdig daherkommen.

    [...], welches immer noch an ihrem Arm war.

    "Ich habe bis zu meinem Wachstum immer noch gerne mit Autos gespielt und jetzt wo die Echten die passende Größe haben, nehmen ich eben die."

    "I- ich w- weiß nicht, vermutlich auch mit irgendwas spielen."

    Ohne ihre "Interviewpartner" runter zu lassen, steht Jana auf und geht in kürzester Zeit zu der Bekleidungsfirma, ohne sich groß um ihre Mitbewohner oder die Tatsache, dass sie bei jedem Schritt Meter tief einsackt zu kümmern.

    Eine trug dasgleiche wie Jana vor dem Wachstum.

    Eine hatte rote Unterwäsche an.

    Gut das Jana sich noch an die Figuren erinnert hat. Andernfalls wäre dieser lose Storyfaden ein bisschen unangenehm gewesen. Crushing war zwar enthalten, aber fast ausschließlich "gutmütig". Hat mich überrascht, aber durchaus positiv. Eine Riesin von 36 Metern hat eben bereits eine immense Zerstörungskraft.

    Gerade entdeckt:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Macher dieses Werbespots: Wir ignorieren das Square-Cube-Law bereits. Scheiss auf Schwerkraft.

    Hab für Frauen gestimmt.


    Auch wenn ich lieber selbst klein bin, so würde ich im Fall des Falles eine Dame schrumpfen, da ich nun einmal hetero bin und die Frage ist ja im Aktiv gestellt und nicht im Passiv. :P

    Ein Werbespot, Ein Filmtrailer (der leider reichlich thrashig wirkt, aber hey, immerhin kehrt eine der Hauptdarstellerinnen von Attack of the 60 Foot Centerfold zurück, falls den Jemand mochte) und zwei Musikvideos:

    Kurzer Ginwerbespot bei den Leute die riesige Ginflasche aus dem Sand ziehen. (Ungewöhnlich für GTS-Werbespots sogar deutsch):

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Der Trailer zu GIANTESS BATTLE ATTACK:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Adam Melchior mit Turnham Green und seiner riesigen Partnerin die (abhängig von der Szene) etwa doppelt bis dreimal so groß is wie er:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    March Davis mit Greazy, besonders gefällt mir das Ende des Videos bei dem unsere "Riesin" den geschrumpften Sänger tatsächlich vom Boden aufliest und mit sichtlichem Vergnügen verpeist:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    [...], eine der Mitarbeiterinnen hatte das Spielen gefilmt,[...]

    Was bedeutet RTW hier? Die Abkürzung ist mir nicht geläufig und googlen hat auch nichts Sinnvolles zu Tage gefördert.

    Die Durchsagen der Polizei sowie das Getuschel der Menschenmenge wird plötzlich von einem lauten Donnern übertönt,[...]

    NR2 folgte dem Schicksal des ersten Lasters.

    Nr3 hob sie sogar hoch um bequemer an den Inhalt zu kommen.

    Bei Nr4 war sie schon so weit gewachsen,[...]

    Wie du "Nummer Zwei" et cetera schreiben willst ist dir überlassen, aber es sollte konsistent sein.

    [...], ein paar fielen aber runter.

    [...], hallte ein ohrenbetäubender Rülpser durch die Stadt (einige Fenster gingen dadurch kaputt).

    Als großer Vorefan bin ich ein bisschen enttäuscht dass Jana kein Menschenfleisch probiert hat.

    Aber auch ohne Vore ist ein "Futterkapitel" immer etwas gern gelesenes. ^^

    Schick, gelungene Pose.


    Und ungewöhnliche Kleidungswahl.

    Wetlookhosen sind gar nicht so ungewöhnlich, aber Latexoberbekleidung (abseits vom Ganzkörperanzug) eher selten.

    Bild 3: Gehört hier vielleicht nur begrenzt hin aber: Dicke Sohlen sind dick. Als ob sie es nötig hätte sich künstlich größer zu machen...

    Bild 4: "Ähm äh... Verzeihung, junge Frau. Sie dürften hier eigentlich nicht sein, zu nahe an der Decke, sie verstehen?"

    Bild 11: Interessante Gebäudeform, was es nicht alles gibt...

    Bild 12: Riesinnen in Chucks sind selten kein Gewinn. Und dass sie das One World Trade Center so überragt ein mächtiges Symbol. Klar, es gibt höhere Gebäude, aber NYC (insbesondere Manhatten) ist halt die Wolkenkratzerstadt.

    Bild 13: Das Containerschiff im Vordergrund ist doch nicht etwa die "Evergiven", oder? Was für ein Blechpechvogel...

    Bild 16: Der zweite und dritte Satz von Bild 12 gelten hier ebenso. Eigentlich sogar noch mehr. Zumal sie größer und feindseliger ist.

    Bild 19: Casual Destruction Einfach mal so eine Stadt "zerliegen". Passiert schonmal.

    Bild 22: "Ich bin sehr groß, weißt du." "Das ist mir egal." Blind Date gone wrong

    Bild 25: "Die Riesin sieht auf." "Wieso?" "Na wegen einem Flugzeug!" "Was auch sonst?"

    Bild 28: "DAT ASS is destroying our City!" "Focus, Captain!"

    Bild 30: "Ja ich zerstöre gerade diese Stadt? Und? Was wollt ihr dagegen tun? Das Einzige dass mich vielleicht ernsthaft verletzen könnte sind Atomwaffen. Und wenn ihr die benutzt ist diese Stadt schwerer beschädigt als ich es könnte. Ihr habt also absolut gar nichts in der Hand." Sie hebt den rechten Fuß an und die Szene aus dem Bild tritt ein. (Ja, die Formulierung ist Absicht.)


    grabi Vielleicht solltest du mal dein eigenes (weiteres) Bilddump-Thema namens "Riesen-Touristinnen" eröffnen und mit deiner gefühlten Lieblingsfantasie befüllen? ;)

    Riesin mit Chucks weiß zu gefallen.


    Die Converseleinenschuhe (ob nun Original oder Kopie) trage ich selbst gerne und sehe sie auch gerne an den großen Damen dieser Welt.

    Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen: Auf den ersten Blick erinnert mich das Konzept an den GTS-Kurzroman "The Spring" von Amber Collins... Wobei dort eine magische Quelle Wasserversorgung - und indirekt auch Lebensmittelversorgung sichergestellt hat... Diesen Luxus haben wir hier nicht. Meine erste Frage ist weniger was mit den Damen geschieht als mit dem Verursacher. Gefährlich. ^^

    Welche Folgen könnte eine "Überbelegung" haben?

    Simpel. Zwei mögliche Szenarien. Entweder die rechtzeitige Einrichtung einer weiteren "Auffangstation" (ein unbenutzter Flugplatz böte sich an) oder aber ein "Ausbruch" der frustrierten Frauen.

    Was würde passieren, falls ein männlicher Riese mit einzieht?

    Ist die Frage wie integer der fragliche Riese ist. Aber ich bin mir sicher dass rund ein Jahr später zumindet ein, bereits als Riese geborenes, Kind das Licht der Welt erblicken würde.

    Und welche Kosten würde ein Riese/eine Riesin verursachen, wenn diese von dort, wo dieser gewachsen ist, nach Schleswig Holstein zum "neuen Zuhause" hintranpelt, und unterwegs vielleicht noch Hunger, Lust und/ oder Neugierde bekommt bzw auch der Spieltrieb überhand nimmt?

    Das lässt sich nur schwer beziffern aber der Schaden dürfte immens sein...

    Was würdet ihr selbst noch verlangen, was ich nicht genannt habe?

    Die Damen sollten auch arbeiten. Wie genau ist natürlich schwierig. Gerade wenn sie ihr Camp möglichst nicht verlassen sollen.

    Vielleicht Segel oder Zirkuszelte zusammennähen in Handarbeit? Oder vielleicht "Pseudo-Modellbau"?

    Ein "Made by German Giantess"-Label könnte sicher zumindest für eine Weile Kunden anziehen. und sei es nur der gewissen Seltenheit wegen. Zehn Frauen können halt nur so und so viel leisten...

    Da grabi Quantumania und indes Stature schon angesprochen hat will ich mal den ewigen Rivalen ins Boot holen.

    DC Comics (Warum heißt der Verlag eigentlich so? Ist "Detective Comics Comics" nicht irgendwie redundant?) hat Giganta. Und wenn es einen weiteren Justice League Film gibt so könnte sie (je nach Ära) sowohl als Antagonistin als auch als Verbündete auftauchen. Gerade in Letzterem Fall könnte es da ein paar tolle Szenen geben.


    Ich glaube aber dass wir "uns" zu große Hoffnungen machen. Man denke an Attack of the 50 Foot Cheerleader.

    Da waren die zwei Promos besser getrickst als der eigentliche Film...

    Ein High Budget GTS Film wie wir ihn uns wünschen würde aber wohl ohnehin eher in der Schmuddel-Ecke landen. Hat hier Jemand eine Ahnung wie hoch die größeren Budgets der Pornoindustrie ausfallen?


    Wenn ich "machen dürfte was ich wollte" würde ich auf jeden Fall Lindsey Shaw engagieren da ich als Junge einen Crush auf sie hatte. Und wenn man an "Neds ultimativer Schulwahnsinn" zurückdenkt hat die Dreiundreissigjährige ja bereits begrenzte GTS-Erfahrungen. ^^

    Dann Herzlich Willkommen "an Board", Bananenkuchen-Alphabetende :P


    Darf man annehmen dass die erwähnten 1,81cm auch deine reale Körpergröße (mit einer, sagen wir "korrigierten" Kommaposition) sind? Ist mir bloß aufgefallen, da doch sehr spezifisch.


    Viel Spaß noch im Forum!

    Tolles Kapitel, schön viel Vore. Und dass sie auch ein Auto auffuttert hätte ich ,trotz ihrer bislang interessanten, Speisekarte nicht erwartet.


    Einen Kritikpunkt hab' ich aber: Jenen Satz;

    Der Hauszusammenbruch nicht gerade leise.

    Fehlt da nicht ein "war"?


    Und zu Jeanettes Bierplan: Das könnte den fraglichen Wirt ruinieren oder ihm einen krassen Geldregen bescheren. Vorausgesetzt die vollschlanke Riesin ist willens zu bezahlen. Was ich ehrlicherweise nicht annehme. ^^

    Dann auch von mir ein Herzlich Willkommen "an Board", VoreKohai ;) (Ich bin ja schon länger hier. ;) )


    Du findest hier sicher einige die dich auffuttern wollen.


    Viel Spaß noch im Forum!